Die Service Hammel UG (haftungsbeschränkt) - Service aus der Region für die Region

 

Gegründet im Jahr 2020 haben wir uns das das Ziel gesetzt unsere Hobbys zum Beruf im Nebenerwerb zu machen. Ausschlaggebend war der Spaß an unseren Tätigkeiten, sowie die Tatsachen dass guter Service und Liebe zum Detail leider immer seltener zu finden sind. Servicewüste Deutschland...

Doch genau das braucht man sehr oft! Eine Person vom Fach die sowohl Kompetent ist, als auch mit Leidenschaft an eine Arbeit geht - denn nur dann kommen die besten Ergebnisse zum Vorschein!

Niemand kann alles und jeder ist gut auf seinen Gebieten.

Dementsprechend wollten wir gegen den Strom schwimmen und das was wir können der Welt zur Verfügung stellen. Durch Flexibilität und Individualität wollen wir aus der Masse heraus stechen. Über die Jahre haben wir beruflich und privat die Arbeitswelt aus vielen Perspektiven sehen dürfen und konnten viel lernen. Und genau dieses Wissen wollen und werden wir umsetzen!

Doch genauso sind wir einfach nur Menschen mit Familie und Hobbys - und das macht den Unterschied.

Denn es gibt auch Bereiche im Leben in denen es darauf ankommt. Erbstücke an denen man hängt oder ein leidenschaftliches Hobby in dem Herzblut das A und O sind. Gerade hier möchte man etwas Wichtiges nicht einfach in lieblose Hände geben. Und darauf achten wir!

 

 

Wir stellen uns vor:

 

Jana: In jungen Jahren tätig in der Gastronomie und Hotel-Branche sammelte Jana viele Ergänzungen zu ihrem Wissen. Was bis dato von Oma und Mama gelernt wurde, wurde professionell verfeinert! Über die Jahre hat sie sich durch viele Bücher gewälzt. Egal ob Kräuterkunde, Kochbücher oder allgemeine Lektüren. Bücher, Bücher, Bücher.

Als Versicherungsfachfrau kompetent, jedoch zu ehrlich für den Beruf, machte sie weiter in allen möglichen Büros von Großkonzernen und kleinen Unternehmen die für selbige tätig sind. Von diversen Einzelhandelsketten mit viel Kundenkontakt, über alle möglichen Bürosysteme - Jana glänzte überall und Ihre Arbeitgeber wollten sie nicht gehen lassen, konnten ihre Bedürfnisse nach Leistung und ihrem Ehrgeiz aber auch keine vollkommene Befriedigung bieten. So zog sie von Firma zu Firma, konnte Erfahrungen in allen möglichen Bereichen sammeln und ihr Wissen Tag für Tag erweitern.

Und hierbei war ihr kein Job zu schade! Weder Nachtschichten, noch abwertendende Aufgaben die ihr teilweise aus oberer Führungsebene gegeben wurden - sie erledigte alle Aufgaben bis zum bitteren Ende sauber und ordentlich. Denn ihr Ehrgeiz ist stets größer und sie war sich nie für eine gestellte Aufgabe zu schade.

600c07987988aIllustrationen2.png 61999bfe769bfJana.jpg

Michael: Von klein auf begeistert von Elektrik und Elektronik, sowie Technik im allgemeinen, begann er schon früh die ersten Erfahrungen zu sammeln. Angefangen mit dem Umstieg von Windows 3.11 auf Windows 95 saß er mit gerade einmal 6 Jahren am Computer und setzte sein erstes Windows mit Unterstützung durch einen IT-Experten auf.

Wenige Wochen später wurde der Radio-Wecker von Papa zerlegt, da man wissen wollte warum er piept wenn er piept. Von CB-Funk über Video-Rekorder, von Lego Technik über die ersten Modellbau arbeiten - war es technisch oder elektrisch, so war es interessant und er musste wissen warum, wieso und weshalb!

Bei einem großen Automobilhersteller in Ausbildung gab man ihm die Möglichkeiten intern in allen Bereichen sein zu können. Und diese nutze er wehement. Auch wenn die Bereiche nicht elektrischer Natur waren - er nahm alles mit, was man an Wissen mitnehmen konnte.

Gesundheitlich angeschlagen ergaben sich Umstände in denen er das gesammelte Wissen demonstrieren konnte. Binnen gerade einmal 16 Wochen legte er seinen Meistertitel, für den andere 2 oder 3 Jahre benötigen, inklusive des Ausbilderscheins, ab. All die Jahre in denen er sich für keine Arbeit zu schade war und alles hinterfragte zeigten hierbei deutlich ihre Ergebnisse.

So konnte er durch alle Bereiche der Technik die Erfahrung in die eigene Firma bringen.

600c079aa5335Illustrationen5.png 61972ef446ec2Bild Michael.jpg

Beide: Zusammengefunden durch einen Zufall waren beide direkt ein Herz und eine Seele. Was dem einen ein Mangel ist ergänzt sich durch den anderen, wodurch sie schnell ein eingespieltes Team wurden. Und das kam Ihnen in vielen Situationen im Leben zu gute.

Doch so gut das Team auch war, die äußeren Umstände warfen ihnen immer wieder Steine in den Weg. Diese Hürden sind sie jedoch als Team Tag für Tag am überwinden, denn jeder Stein ist lediglich eine lösbare Herausforderung! Und genau so wird jedes Problem und jede Sorge nach und nach in ihrem Leben abgearbeitet und als Erfahrung dazugebucht.

600c079dcc5bdIllustrationen7.png 61972ef4238aeBild Jana und Michael.jpg

 

Veranstaltungen
Keine Veranstaltungen vorhanden.
Wir beziehen von
Statistik
Online: 8
Heute: 44
Gestern: 134
Monat: 665
Jahr: 23607
Registriert: 3
Gesamt: 29691